Wochenbettbetreuung zu hause

Gewichtskontrolle mit der "Storchenwaage" zu hause
Gewichtskontrolle mit der "Storchenwaage" zu hause

Wenn der neue Erdenbürger gelandet ist, beginnt die ganz besondere Zeit des gegenseitigen Kennenlernens. Während dieser Zeit passiert unglaublich viel und ich begleite Sie auch gerne nach ambulanten Geburten oder sobald Sie aus der Klinik entlassen sind bei Ihnen zuhause.

 

Im sogenannten "frühen Wochenbett", d.h. während der ersten 10 Tagen nach Geburt ist mein besonderes Augenmerk auf der Gebärmutterrückbildung, Abheilung von eventuellen Narben bei der Mutter sowie die Unterstützung beim Stillen. Wichtig ist auch die Überwachung der Gewichtszunahme und das Gedeihen vom Kind, das Abheilen des Nabels und dass die Neugeborenengelbsucht im physiologischen Rahmen bleibt .

Während dieser Zeit, komme ich alle ein bis zwei Tage zu Ihnen, bei Bedarf auch öfter.

 

In der Zeit danach bis 8 Wochen nach Geburt, haben Sie Anspruch auf bis zu 16 weitere Besuche- je nach dem was ansteht.

Gern zeige ich Ihnen erste Rückbildungsübungen, berate Sie bezüglich Tragetuch/ Tragehilfen ,Säuglingpflege, zum Thema Schlaf, kann bei Bedarf ein Kinesiotape anlegen (z.B. bei Koliken oder Rückenschmerzen ) u.v.m....

Alle gesetzlichen Kassen übernehmen die Hebammenleistungen, bei den privaten bwährt sich die voherige Abklärung mit der jeweiligen Kasse.